Barockschloss

Märkte

Die Zeilitzheimer Märkte sind überregional bekannt geworden wegen der hohen Qualität der Arbeiten sorgfältig ausgewählter Aussteller und der besonderen Atmosphäre des Schlosses.

Das Markttreiben findet im Innen- und Aussenbereich des Schlosses – in seinen historischen Sälen, dem Arkadenhof und dem Gewölbekeller – statt. Das Schlosscafé bietet Kaffee und Kuchen.
Marktzeiten: 10 – 18 Uhr.
Tageskarte: EUR 3,– (Kinder frei)
Büchermarkt im ehem. Gasthaus „Zur Sonne“: Eintritt frei.

Ostermarkt mit Büchermarkt
Immer am Sonntag drei Wochen vor Ostern.
Der Markt rund um den Frühling und das Osterfest:
Ostereier in einer Vielzahl von Techniken, österliches Kunsthandwerk, frühlingshafte Dekoration, Pflanzen und Stauden, Keramik, Puppen und Bären.
Büchermarkt im Saal des Gasthauses „Zur Sonne“ am Zeilitzheimer Schloss (zum Büchermarkt ist der Eintritt frei).

Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt mit Büchermarkt
Immer am Sonntag vor dem 1. Advent.
Der Markt des hochwertigen Kunsthandwerkes zur Vorweihnachtszeit:
Kunst und Kunsthandwerk zum Dekorieren und Verschenken (Holz, Keramik, Glas, Papier, Textilien, Metallkunst, Schmuck, Hüte und Filzarbeiten, Tiffany, Spielzeug, Körbe), Adventsfloristik und Weihnachtsdekoration.
Büchermarkt im Saal des Gasthauses „Zur Sonne“ am Zeilitzheimer Schloss (zum Büchermarkt ist der Eintritt frei).

Die nächsten Markttermine: siehe Kalender